Exklusive Hörproben

Immer wieder höre ich Bemerkungen im Stil von ‚Warum gibt es das nicht als Hörbuch?‘ … Tja, wie es sich anhören könnte, wenn es ein Hörbuch gäbe, das könnt ihr hier anhand einiger Stichproben herausfinden. Vielen Dank an Prof. Dr. Ulrich Eigler von der Universität Zürich für das Leihen seiner epischen Erzählstimme 😉

Hörprobe 1 ‚Vom Überdauern der Westlichen‘
Hörprobe 2 ‚Von der Erschaffung der Tiere‘
Hörprobe 3 ‚Von der Entstehung der Drei‘
Hörprobe 4 ‚Vom Wesen der Drei und der Schöpfung der Menschen‘

Rückblick Fantasy Basel 2019

Und es ist getan: Die FaBa 2019 ist Geschichte. Wir haben sehr gut verkauft, eine gut besuchte Lesung gehalten und viele tolle neue Leute kennengelernt. Danke an alle Helfer und Käufer (inkl. der weiblichen Form, Chauvinistenschwein, ich)! Auf bald an der Unicon Summer!

Stand Fantasy Basel 3.-5.5.19

Falls jemand meine absoluten Lieblingsbilder des Shootings, mich oder meine Bücher live sehen will: Mein diesjähriger Stand an der FaBa wird in Halle 2.1 sein, Standnr. 545 (gleich neben der Book Stage). Ich freue mich auf euch!

Windreiter-Shooting

Als Vorbereitung für die Fantasy Basel durfte ich ein tolles Shooting erleben – in voller Windreiter-Montur! Begleitet wurde ich dabei von Earl Pery’s Can Do VI, einem wahrlich würdigen Windpferd 😉 PS: Meine absoluten Lieblingsbilder sind hier nicht dabei – ihr könnt sie an der Fantasy Basel live an meinem Stand sehen!

Termine 2019

Nun denn, nach langer Zeit komme ich dazu, mal wieder ein Update zu meinen Terminen liefern:

Messen und Lesungen:

  • Vom 3.-5. Mai 2019 werde ich an der FaBa einen Stand betreiben und an einem der Tage (an welchem ist noch unklar) eine Lesung aus dem strenggeheimen nächsten Band halten (uhuhu!!!)
  • Vom 20.-21. Juli 2019 werde ich an der Unicon Summer zu finden sein – hoffentlich ENDLICH mit dem nächsten Band im Gepäck.

Veröffentlichungen:

  • Band 3 bzw. 3 und 4: Bekanntlich sind meine Testleser die besten, weil sehr genau und unglaublich scharfäugig. Leider braucht Qualität auch Zeit, d.h. das Manuskript liegt dem Verlag noch immer nicht vor. Wird aber kommen!
  • Top Secret Buchbaby: Zwischenzeitlich geht es mit meinem Parallelprojekt voran. Mein ehrgeiziges Ziel: Auch dieses 2019 das Licht der Welt erblicken zu lassen!
  • Tochter des Speers: Die Vorgeschichte zu den ‚Chroniken‘ wurde zwecks Überarbeitung aus dem Eigenverlag zurückgezogen. Nun habe ich es gewagt und es einfach mal dem Verlag zugeschickt. Mal schauen, was die dazu meinen. Ev. kann ich es ja bald an eine der Messen mitbringen?

Rückblick: Lesung im Theater Winkelwiese

Zuschauerimpression: Christoph Rath von CONG, S. A. Lee, Judith die Herausragende (v.l.n.r.)

Um an dieser Stelle einen bekannten, augenrollenden Hobbit zu zitieren: „Es ist getan.“ Und es sind tatsächlich so viele Leute gekommen, dass nachgestuhlt werden musste. Tolles Gefühl! Wir haben uns mit der paradon’schen Politik, dem Sprach- und Religionssystem und vielem mehr auseinandergesetzt. An dieser Stelle nochmals vielen Dank für die coole Lesung und die professionelle Unterstützung von zwei supertollen SchauspielerInnen, die v.a Óry und Kal’Un so richtig zum Leben erweckt haben 😁

UPDATE: Lesung im Theater Winkelwiese Zürich, 15.2.19, 20:00 Uhr

Am 15. Februar 2019 findet – wie erwähnt – meine Lesung im Rahmen des Projekts ‚Radar‘ statt. Details dazu s. unten:

https://winkelwiese.ch

S. A. Lee und CONG Über die nächsten eineinhalb Jahre wird CONG als Einstimmung auf unser Stück «Die Verwandtschaft» immer wieder Mikro- und Makrokosmen bereisen, die mit unserem Produktionsvorhaben verwandt sind. Für die erste Reise spannen wir mit der Reihe «Radar» zusammen und laden die Schweizer Fantasy Autorin S. A. Lee ein. Ausgehend von ihrem Romanzyklus «Die Chroniken der drei Kriege» fragen wir im Gespräch: in welchen Welten entsteht zeitgenössische Fantasyliteratur und welche Phantasien weckt unsere Gegenwart?

Aufbau

In der Lesung werden wir nicht einfach nur den Plot der Bücher wiedergeben – das wäre für treue Leser eher langweilig und für Neuinteressierte nichts, was sie nicht auch durch den Klappentext erfahren könnten. Nein, wir werden anhand ausgewählter Textstellen das Universum Paradons aufdecken, also all die kleinen Hints und Andeutungen aufschlüsseln, die sich im Text verstreut finden: Wie funktioniert die Mythologie? Wie das politische System? Und wie sieht es aus mit den Sprachen und der Bildung? Wer gehört dazu und wer nicht? Und warum? Folgt und also auf eine spannende Reise auf einen fernen Kontinent, der ganz für sich allein überleben muss … oder?

Lesung im Theater Winkelwiese Zürich

Im Rahmen eines tollen Kunstprojektes, bei dem es darum geht, auch fantastische Themen ins Theater einzugliedern, halte ich am 15.2.19 um 20:00 Uhr eine Lesung im Theater Winkelwiese in Zürich.
Mehr Infos, genauer Ablauf, andere Beteiligte des RADAR, etc. folgen asap!

Schweizerischer Lateintag 27.10.18

Hö, was soll das denn? Ganz einfach: Da ich selbst eine Liebhaberin und möchtegernische Ausüberin der lateinischen Sprache bin, wurden mir Ehre und Erlaubnis zuteil, am eidg. Lateintag im Kloster Wettingen einen Stand zu erhalten, um dort meine Machwerke (1 und 2) zu vertreiben. Selbstverständlich stehe ich auch für Fragen, Signaturwünsche und Plaudereien zur Verfügung!

Details zum Lateintag finden sich hier.