Rezension Band 2

Und hier wieder eine tolle Rezension:

Fantastischer 2. Band der Reihe „Die Chroniken der drei Kriege“ von S.A. Lee

Hier haben wir einen wirklich fantastischen 2. Band der Reihe „Die Chroniken der drei Kriege“ von S.A. Lee. Dieser Band fügt sich nahtlos an den ersten an, der quasi ein Einstieg in die von S.A. Lee geschaffene Welt ist. 

Im Gegensatz zum ersten Band geht es hier dann richtig zur Sachen. Die Leser/-Innen kennen die Protagonisten/-Innen schon und können so sofort ins Geschehen einsteigen, das sich nahtlos an das Ende von Band 1 reiht. Die spannende Geschichte um Kirin und Megan geht also weiter und verliert dabei keinen Moment an Spannung. Auch in diesem Band dürfen wir viel erleben: spannendes Krieggeschehen, herausragende Landschaften, unerwartete Freundschaften und tiefe Liebe – aber auch bis zum Schluss behalten Intrige und Verrat Einlass in diese Geschichte. Ich konnte keinen Moment aufhören zu lesen, die Geschichte um unseren „kleinen“ Kirin war einfach zu packend. Erfreut und erstaunt hat mich auch das Ende, ich bin also sehr gespannt, wie die folgenden Bände weitergehen werden und freue mich schon auf deren Veröffentlichung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.