Severn A. Lee

Ich. Hm. Parasitärer Narzisst mit minderwertigkeitskomplexikalem Hang zur Selbstzerstörung.

Wann alles angefangen hat, kann ich leider nicht beantworten. Schon als kleines Kind sind Geister und Figuren zu mir gekommen und haben mich in fantastische Länder entführt. Zuerst bin ich ihnen mit Playmobil und Barbie dorthin gefolgt, später mit Bleistift und Kugelschreiber (verschmierte und verkrampfte Finger inklusive). Mittlerweile muss ich Barbie leider Barbie sein lassen (und sie ist auch wirklich hässlich, diese überschminkte Plastikzicke), aber die Buchstaben folgen mir weiterhin als treue Weggefährten. Und mit ihnen ziehen die Dämonen, verzauberten Schwerter und Wüstenwesen dahin.

Nebenbei habe ich eine kaufmännische Ausbildung (ja, ich weiss…) abgeschlossen, dann Berufsmatur sowie Matur angehängt und studiere an der Uni Zürich Lateinische Philologie (darin bin ich sogar Pseudobachelor) und deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft (darin noch nicht). Ausserhalb der verqueren Welt meiner Gedanken versuche ich, Kindern etwas beizubringen, damit sie hingehen und anständig Deutsch lernen.

… Okay, überprüfen wir die Kommafehler…