UPDATE: Lesung im Theater Winkelwiese Zürich, 15.2.19, 20:00 Uhr

Am 15. Februar 2019 findet – wie erwähnt – meine Lesung im Rahmen des Projekts ‚Radar‘ statt. Details dazu s. unten:

https://winkelwiese.ch

S. A. Lee und CONG Über die nächsten eineinhalb Jahre wird CONG als Einstimmung auf unser Stück «Die Verwandtschaft» immer wieder Mikro- und Makrokosmen bereisen, die mit unserem Produktionsvorhaben verwandt sind. Für die erste Reise spannen wir mit der Reihe «Radar» zusammen und laden die Schweizer Fantasy Autorin S. A. Lee ein. Ausgehend von ihrem Romanzyklus «Die Chroniken der drei Kriege» fragen wir im Gespräch: in welchen Welten entsteht zeitgenössische Fantasyliteratur und welche Phantasien weckt unsere Gegenwart?

Aufbau

In der Lesung werden wir nicht einfach nur den Plot der Bücher wiedergeben – das wäre für treue Leser eher langweilig und für Neuinteressierte nichts, was sie nicht auch durch den Klappentext erfahren könnten. Nein, wir werden anhand ausgewählter Textstellen das Universum Paradons aufdecken, also all die kleinen Hints und Andeutungen aufschlüsseln, die sich im Text verstreut finden: Wie funktioniert die Mythologie? Wie das politische System? Und wie sieht es aus mit den Sprachen und der Bildung? Wer gehört dazu und wer nicht? Und warum? Folgt und also auf eine spannende Reise auf einen fernen Kontinent, der ganz für sich allein überleben muss … oder?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.